SPIELANLEITUNG

 

 

4 ASSE ist ein Kunstprojekt, bei dem sie gefordert sind. Das Projekt ist eine interaktive Schnitzeljagd im Areal der Wiener Hofburg. Der User hat die Aufgabe, an verschiedenen Stationen unterschiedliche Rätsel zu lösen. Bei richtiger Antwort erhellt sich am Smartphone der Antwortbalken und sie erhalten automatisch die nächsten Hinweise. Bei den fünf Installationen (haptische Objekte) öffnen sich die Türe mit einer Zahlenkombinationen - lassen sie sich überraschen, was sich dahinter versteckt.

 

 

4 ASSE ist für iOS und Android kostenlos verfügbar und kann am Ende dieser Seite, als auch im AppStore bzw. GooglePlay heruntergeladen werden.

Eine Internetverbindung während des Spieles ist nicht zwingend notwendig, wenn die App vorher vollständig heruntergeladen wurde. Allerdings unterstützt eine teilweise vorhandene Internetverbindung das Auslesen der Geo-Referenz-Punkte. 

 

 

             Das Icon in der rechten oberen Ecke zeigt an, in welcher der Herausforderungen sich der Anwender befindet und verändert sich dementsprechend.

 

 

             Der Pfeil in der linken oberen Ecke zeigt bei Berührung den vertiefenden historischen Hintergrund des einzigartigen Areals der Wiener Hofburg; diese Informationen garantieren ein durchaus spannendes und empfehlenswertes Spielerlebnis.

 

 

 

Nach einer Station werden sie zur nächsten gebeten. Viele werden die Orte kennen, alternativ dazu lernen sie die Wiener Hofburg neu kennen und entdecken bisher unbekannte Orte.